• Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

[GELOEST] Größe eines iframe ändern

OlliK

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe ein iFrame was im Handy-Format über die 320 Max-Breite geht, siehe Bild.
Bei Height verändert sich die größe, nur bei width passiert nix.

Hier der Code:
<a href="spielercard.php?UserID=<?php echo $_Spieler[1][0][0] ?>"
onclick="return hs.htmlExpand(this, { objectType: 'iframe', Width: 30, Height: 400, preserveContent:false } )"
class="hyperlink_bericht">
<span style="font-size: 7px;">
<?php echo $_Spieler[1][0][2]; ?>

Hat jemand eine Lösung?
MfG
 

Anhänge

  • 87DCF0B4-2B3C-411B-88DF-815EC6A80A7D.jpeg
    87DCF0B4-2B3C-411B-88DF-815EC6A80A7D.jpeg
    308,9 KB · Aufrufe: 8

basti1012

Senior HTML'ler
Das ist doch Mist alles .
Warum nutzt du iFrames?
Die sind veraltet und schwer bis gar nicht responsiv zu erstellen.
Wenn der Inhalt im iFrame von deiner HP ist, oder du hast zugriff darauf, dann ist das responsive auch machbar.

Dann nutzt du onclick ,
das ist zwar erlaubt, aber ich würde addEventListener nutzen.
Dein ganzer Inline-style sollte auch weg, dafür gibt es ja <style> oder externe CSS datein.
Eine Webseiten CSS für Handy und Desktop anzupassen, macht man eigentlich mit @mediaqueries.

Wäre schön wenn man sich das mal Live anschauen kann.
Hast du das online?

Das Problem ist auch, dass wir den iFrame nicht sehen und den Rest von HTML und CSS Code.
Hat der iFrame Parent Elemente (ein mindestens) , was für eine CSS hat der Parent ?
Usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

OlliK

Neues Mitglied
Du kannst das online sehen unter

Es muss auch kein iFrame sein. Einfaches Popup-Fenster mit den Statistiken vom Spieler.
 

basti1012

Senior HTML'ler
Dazu kann ich noch sagen, dass deine Seite überhaupt nicht für Handy geeignet ist.
Du kannst dir ja mal andere Webseiten anschauen wie, die auf dem Handy aussehen.
Wie schon gesagt , Tabellen-Layout ist veraltet und für responsives Design nicht geeignet.
Nutze html5 mit Flexbox.
Dann erkundige dich nach @mediaqueries und wie man die Breakpoints für die verschiedene Endgeräte setzt.
Dann kommt noch sowas
Code:
<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
in den <head> und dann ist fast alles da was man brauch
 

m.scatello

Senior HTML'ler
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass an einer Vereins-Homepage öfter mal Texte geändert/hinzugefügt werden. Eventuell wäre WordPress etwas für dich.
 
Werbung:

Neueste Beiträge

Oben