Frage JavaScript-Ergebnisse in HTML weiterverwenden

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Sempervivum

Senior HTML'ler
18 Oktober 2016
2.402
461
83
68
Wenn es noch nicht funktioniert, dann poste doch noch Mal deinen letzten Code. Kann man sicher leicht beheben.
 

MacInternet

Neues Mitglied
30 Mai 2021
12
0
1
61
Klaro, kein Problem - wenn es ok ist, nehme ich wieder einen Teil eines Test, das ist kürzer...
In der Hoffnung, dass ich jetzt nicht was Wichtiges gelöscht habe ;-)

Lass Dir Zeit, ich habe erst mal einen Arzt-Termin jetzt, komme erst in 2 Std. wieder. Und wie immer:

for i=1 to 1000; writeln('Danke!!'); next i ;)

Mac

PS: Diesmal habe ich sogar gefunden, wo der Code hin kann!


Code:
<head>
    <title>Test Select</title>
    <script>

        document.addEventListener('DOMContentLoaded', function () {

            document.Testform.Song.addEventListener('change', CheckAuswahl);

            function CheckAuswahl() {
                const menu = document.Testform.Song,
                    songNr = menu.value,
                    songTitle = menu.options[menu.selectedIndex].innerHTML;
                document.querySelectorAll('.song-nr').forEach((item, idx) => {
                    item.textContent = songNr;
                });
                document.querySelectorAll('.song-nr-input').forEach((item, idx) => {
                    item.value = songNr;
                });
                document.querySelectorAll('.song-title').forEach((item, idx) => {
                    item.innerHTML = songTitle;
                });
            }
        });


    </script>

</head>

<body>
 <br>
  <font face="VERDANA,ARIAL,HELVETICA">
    <h4>Bitte zuerst den gewünschten Song auswählen: </h4>
    <form name="Testform">
        <label>Titel (bitte auswählen):
            <select name="Song">
                <option value="">Bitte w&aumlhlen</option>
                <option value="126">Titel 1</option>
                <option value="127">Titel 2</option>
                <option value="128">Titel 3</option>
                <option value="129">Titel 4</option>
                <option value="130">Titel 5</option>
            </select>
        </label>
    </form>

    <p>  <font face="VERDANA,ARIAL,HELVETICA">
     <br>   <br>  <font size="+1">
        Ausgew&aumlhlt: Song Nr: <font size="+2">  <font color="#800000"><span class="song-nr"></span> </font> </font>   <br>
       <font size="+1"> für den  Titel: <i>"<span class="song-title"></span>"</i></font>
    </p>


    <br>
    Trage bitte hier die Nummer des Songs ein und ... blablahblah <br>  <br>
  
  <form method="post" action="mailto:[email protected]?subject=Ich%20moechte%20bitte%20... Song:" >

       Song-Nummer:<input type="number" name="Song-Nummer" size="5" maxlength="5" min="126" max="320" step="1" value="song-nr-input" /><br />
          <br>
      <input type="submit" style="BACKGROUND-COLOR:#FFC125;font-size:16px" value="Passwort per E-Mail anfordern" />

</form>
      <br>

     
</body>

</html>
 

Sempervivum

Senior HTML'ler
18 Oktober 2016
2.402
461
83
68
Das scheint nur ein simples Missverständnis zu sein. Dieses: '.song-nr-input' bezieht sich auf die Klasse des Input und entsprechend musst Du es zuweisen:
Song-Nummer:<input type="number" class="song-nr-input" name="Song-Nummer" size="5" maxlength="5" min="126" max="320" step="1" />
 

MacInternet

Neues Mitglied
30 Mai 2021
12
0
1
61
*schnapp* gleich mal testen - offenbar ein mächtiges Missverständnis, sorry! Ich dachte, das wäre so machbar!

Vielen Dank erst mal, baue es gleich in den richtigen Code dann ein und sage dann Bescheid, ob das Input-Feld bzw. dort alle Felden nun gefüllt werden. ;-)

Gruß Mac
 

MacInternet

Neues Mitglied
30 Mai 2021
12
0
1
61
Jo, funzt nun alles super - ich weiß gar nicht, wie ich Deine tolle Unterstützung wieder gut machen kann...
Nun geht es hier endlich weiter mit allem :-)

Wünsche Dir alles Gute,
viele Grüsse,
Mac
 
Werbung:

Neueste Beiträge