• Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Responsive-Design verboten, was nun?

Norbert1949

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich möchte eine Website erstellen, die gleichermaßen auf großen PC-Monitoren, wie auch auf Smartphone-Displays lesbar ist.
ich weiß, dass es für diese Ansprüche das Responsive-Design gibt.
Da diese Websites schuldidaktische Inhalte enthalten soll, die einem strengen Instruktionsdesign folgen müssen, darf/kann ich das Responsive-Design nicht anwenden.

Meine Frage ist nun, gibt es Erfahrungswerte für Designbreite, Schriftgröße, Button- und Elementgröße die für große Displays definiert werden und auf Smartphondisplays optimal lese- und bedienbar sind?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Schönen Gruß
Norbert
 

threadi

Moderator
Teammitglied
Moderator
Die Antwort auf deine Frage ist responsives Design. Ich verstehe nur nicht wieso Du keines verwenden darfst/kannst?
 

Norbert1949

Neues Mitglied
Hallo threadi,
die Inhalte dieser Website folgt pädagogisch-didaktischen Anordnungen. Es muss unter allen Umständen verhindert werden, dass diese Anordnungen durch das responsive Design verändert werden. - Vielleicht denke ich aber wieder viel zu kompliziert?
 

Failix

Neues Mitglied
Es muss unter allen Umständen verhindert werden, dass diese Anordnungen durch das responsive Design verändert werden.

Dann bleibt eigentlich nur, ein Design auf Grundlage der kleinsten anzunehmenden Breite, vermutlich 320 px, zu entwickeln und es auf dieser Breite festzunageln.

Lesbar wird das auch auf einem Desktop-Monitor sein, es wird nur nicht gut aussehen. Aber die Schönheit war ja wohl nicht Bestandteil der Forderung. :wink:
 

brainstuff

Neues Mitglied
Nur wegen deiner früheren Beiträge belasse ich es mal dabei. Nochmal sowas und du bist hier raus.
Lebst Du immer noch in einer faschistischen, nationalsozialistischen Gesellschaftsordnung? Ein "strenges Instruktionsdesign" wird nur noch in totalitären, religiös besessenen Gesellschaftsformen dazu benützt, um die Menschen zu konditionieren und um sie zu willigen Handlangern von Massenmördern zu machen.

Es ist eigentlich eine ausgemachte Sauerei, dass man "Responsives Design" auch für "strenges Instruktionsdesign" und verdreckte alte Wertvorstellungen anwenden kann und dass "responsives Design" von Leuten missbraucht werden kann, dass sie ihre alten versauten Wertvorstellungen umsetzen können.

Wir setzen uns hier auf diesem Forum für eine rationelle, sinnvolle und produktive Informatik ein und es gibt hier hoffentlich nur noch wenige hoffnungslos rückständige Menschen, die "alte Zöpfe" und schwachsinniges auswendig lernen fördern wollen.

Falsch ausgelegte bzw, verwendete Informatik führt, durch den Multiplikationseffekt, zu grandioser Umweltverschmutzung und zu Massenmord.

Danke
brainstuff
 
Werbung:
Oben